Liebe IEMT-Mitglieder,

 

An der letzten GV wurde Monja Zahner als neue Kassierin gewählt. Wir möchten Sie an dieser Stelle auch nochmals ganz herzlich im Vorstand begrüssen. Die GV nächstes Jahr findet dann am Freitag 1. September 2023 um 18 Uhr statt.

Leider ist die diesjähre Weiterbildung ausgefallen, wir holen sie aber am 3. Februar 2023um 19:00 Uhr nach. Wollen Sie wissen, was wir Menschen alles von Tieren lernen können? Das Thema der Weiterbildung ist wie schon angekündigt: „Natürlich gut. Tierisch inspirierte Gestaltungsansätze für nachhaltigen Wandel und neue Lebensformen „. Felix Gerlof, MA Kulturwissenschaften und Forscher am Institut für experimentelles Design und Medienkulturen der FHNW, zeigt dabei Beispiele auf, wie Tiere die Menschen inspiriert haben, beispielsweise im Design von Technik, und was wir auch für die Zukunft von ihnen lernen können. Die Weiterbildung findet über Zoom statt und ist für alle Mitglieder kostenfrei. Für Nicht-Mitglieder erbitten wir einen Unkostenbeitrag von 20 CHF. Sie erhalten den Link zugeschickt, wenn Sie sich über info@iemt.ch anmelden.

In diesem Newsletter finden Sie viele Veranstaltungstipps, eine Machbarkeitsstudie zu Katzen auf dem Uni-Campus und die Mitgliedervorstellung von Esther Randegger, welche mit ihren Hunden in einer palliativen Einrrichtung arbeitet.

 

Mit herzlichen Grüssen
IEMT Schweiz

 

IEMT-Tagung 2023

Am 18. März 2023 findet die fünfte Schweizer Tagung zur Mensch-Tier-Beziehung statt, die IEMT Schweiz jeweils organisiert. Der Titel lautet: Entwicklungen und Perspektiven tiergestützter Interventionen in Forschung und Praxis. Die Veranstaltung wird am REHAB Basel vor Ort durchgeführt und zudem online übertragen werden. Für uns ist diese Tagung jeweils ein grosser Höhepunkt und wir freuen uns, bei dieser Gelegenheitviele IEMT-Mitglieder endlich wieder persönlich zu treffen. Auch dieses Jahr können IEMT-Mitglieder zu einem reduzierten Preis an der Tagung teilnehmen. Alle Informationen zur Tagung finden Sie auf der Tagungswebseite. Reservieren Sie sich den Tagungstermin, wir werden Sie im Newsletter auf dem Laufenden halten.

Bis zum 15. Dezember können Sie sich für ein Poster oder ein Referat an der Tagung bewerben. Wir möchten dabei alle Praktiker*innen im Bereich tiergestützte Interventionen ganz herzlich einladen, ihre Arbeit mit Text oder Bildern vorzustellen. Dies fördert den Austausch und das Netzerken, was eines unserer Hauptanliegen ist. Reichen Sie eine kurze Zusammenfassung ein und gestalten Sie die Tagung aktiv mit! Informationen finden Sie ebenfalls auf der Webseite.

 

Save the date – ISAZ2023 Conference in Edinburgh

Vom 15. bis 18. Juni 2023 findet die ISAZ Konferenz in Edinburgh, Schottland, statt. Der Titel der Konferenz ist „Anthrozoology: The Spectrum of Human- Animal Interactions and Relationships“. Das Organisationskomitee hat sich auch soziale Anlässe wie ein Besuch des Zoos oder eine Tanzstunde in cèilidh (traditioneller schotischer Gesellschaftstanz). Ab dem 1. Dezember bis zum 1. Februar können Abstracts eingereicht werden. Reservieren Sie sich bereits heute das Datum. Wir werden Sie auch hier auf dem Laufenden halten.

 

Fortbildung zur Fachkraft für Tiergestützte Interventionen

Ani.Motion bietet im Februar 2023 eine Kombination aus Präsenzseminaren und Online-Lernen im Sinne eines Fernlehrganges an. Ani.Motion ist seit 2021 durch die International Society for Animal Assisted Therapy (ISAAT) akkreditiert und entspricht damit internationalen Standards. Für die Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen mit Start im Februar 2023 sind noch wenige Plätze frei.

 

Ausbildungen zum Therapiebegleithunde Team

Am 7. – 9 Juli und am 8. – 10. September 2023 findet die Ausbildung zum Team für Tiergestützte Interventionen in Neustadt / Schwarzwald statt. Ani.Motion hat sich zum Ziel gesetzt, verantwortungsvolle Hundebesitzer und ihre vierbeinigen Partner zu einsatzfähigen Teams in der tiergestützten Therapie, Pädagogik und Aktivitäten auszubilden. Die Ausbildung ist von der Internationalen Society for Animal Assisted Therapy (ISAAT) akkreditiert und entspricht damit internationalen Standards.

 

Agenda

ab Februar 2023 Fortbildung zur Fachkraft für Tiergestützte Interventionen >Hier
18. März 2023 IEMT-Tagung, Basel >Hier
28. & 29. April 2023 HAI2023 in Green Chimneys, USA >Hier
15. – 18. Juni 2023 ISAZ2023 in Edinburgh, GB >Hier
7. – 9. Juli und 8. – 10. September 2023 Ausbildungen zum Therapiebegleithunde Team in Neustadt, DE >Hier
25. & 26. November 2023 Dritte Tagung „Hund und Psychologie“ >Hier
4. & 5. Mai 2024 IstT Fachtagung > Hier