Ziegen in der tiergestützten Intervention - Das Talent im Tier entdecken und artgerecht fördern

Am 18. September 2020 findet die diesjährige öffentliche Fortbildung statt, welche wir dieses Mal online anbieten. Nutzen Sie diese Chance, sich bequem von Zuhause aus zuschalten zu können! Wir konnten Judith Schmidt als Ziegenfachfrau gewinnen. Sie wird uns das Wesen der Ziege näher bringen und Möglichkeiten für die gemeinsame Arbeit in tiergestützten Interventionen aufzeigen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos (freiwilliger Unkostenbeitrag).

Zeit: 18.09.2020, 19:30 Uhr

Ort: Online, Zoom-Meeting (Link wird per Email zugeschickt)

Anmeldung: per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Gemeinsam mit der Leitung am REHAB Basel haben wir schweren Herzens entschieden, dass die Tagung nicht wie geplant in den Oktober 2020 zu verschieben.

Wir haben nun den 20. März 2021 als neues Datum für die vierte Schweizer Tagung zur Mensch-Tier Beziehung gewählt. Vorgesehen ist, dass das Programm gleich bleibt, unter dem Vorbehalt, dass alle Präsentierenden dieses Datum einreichten können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie weiterhin mit dabei sind! Alle angemeldeten Personen werden automatisch auf das neue Datum umgebucht und behalten die Plätze. Sollte Ihnen das Verschiebedatum nicht gehen, melden Sie sich bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir Ihnen die Tagungsgebühr zurückzahlen können. Sicher werden einige Plätze frei, so dass wir auch wieder Kapazität für neue Anmeldungen haben.

Wir hoffen, Sie bleiben alle gesund und wir sehen uns bald!

Am 14. März 2020 findet die nächste Schweizer Tagung mit dem Titel "Der Beitrag tiergestützter Interventionen für die Gesundheit von Mensch und Tier: Forschung und Praxis im Austausch" statt.

Das Programm ist nun online. Wir freuen uns riesig über die Zusagen der hochkarätigen Vortragenden!

Melden Sie sich rechtzeitig an, die Platzanzahl ist begrenzt. Hier finden Sie alle Informationen dazu: https://www.iemt.ch/tagung

 

Ein aktuelles Stellenangebot im Bereich der tiergestützten Therapie an den Universitären Psychiatrischen Klinik (UPK) Basel für Interessierte: