Fachpsychologin für Psychotherapie FSP                                                                                                        Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Karin Hediger studierte an der Universität Zürich Psychologie und schrieb anschliessend an der Universität Rostock (Deutschland) am Institut für sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation ihre Dissertation zum Thema "Stressreduktion bei unsicher gebundenen Kindern durch Hunde".

Karin Hediger absolvierte die Ausbildung in tiergestützter Therapie am IET Schweiz sowie die Weiterbildung zur Reittherapeutin SG-TR. Sie arbeitet aktuell am REHAB Basel als Psychotherapeutin und ist als Post-Doc am Swiss TPH und am Psychologischen Institut der Universität Basel in der Forschung zur Mensch-Tier-Beziehung tätig.